zurück zur Blogübersicht

04. August 2017 |

Kreativ & begeistert im (Büro-)Alltag – meine Kurz-Workshops beim GESUNDHEITSTAG der TeamBank Nürnberg im Juli, eröffnete meinen Teilnehmern frische Blicke über den Tellerrand. Vielen Dank noch einmal auf diesem Wege allen Beteiligten, für diesen - auch für mich- sehr inspirierenden und interessanten Tag! Wie eine Bank allein schon durch das gesamte Gebäude- und Raumkonzept zur Spielwiese wird – Hut ab! Es hat super Spaß gemacht mit Euch!

Hierzu ein kleiner Teaser für alle, die nicht dabei waren, oder interessiert sind:

Jeden Tag bewegen wir uns in unserem (Büro-)Alltag, mehr oder weniger zwischen An – und Entspannung, vielfach sogar in purer Hektik und permanentem Zeitdruck. Wir werden fremdbestimmte Opfer unserer Arbeit, und leider auch oft genug unseres eigenen Perfektionismus.

Die zentrale Frage kann hier lauten: bin ich eigentlich noch Chef in meiner eigenen Geschichte?

Wie sind meine Rahmenbedingungen? Gehe ich mit mir verantwortungsvoll in den Tag? Wie fühle, denke und handele ich?

Um sich aus der Opferrolle zu befreien, und idealerweise Energie aus der eigenen Arbeit zu schöpfen, bedarf es einer ausgeprägten Selbstfürsorge - und hierfür bin ich nun einmal ausschließlich selbst verantwortlich.

Wer bin ich denn eigentlich? Arbeite ich lieber eher kreativ & begeistert oder routiniert & vertraut?

Bin ich ein Mensch der Sicherheit braucht, und jeden Tag dieselben Muster bedient, oder entscheide ich mich heute mutiger zu sein? Kann ich meine Ängste erkennen, und mich dann bewusst für einen unkonventionellen Weg entscheiden? … Dann biege ich auf dem Weg zur Arbeit doch einmal in eine unbekannte Straße ein, und suche einen neuen Weg der mich ebenso, aber eben viel kreativer und freier ans Ziel bringt … Juhu, dies wäre für unsere rechte Hirnhälfte eine wahre Freude ;-) … Wir leben auf einer Spielwiese, JA!

Jede positive Erfahrung stärkt unsere Gedanken, unsere Wahrnehmung für uns selbst.

Es muss nicht immer das große Rad gedreht werden, es kann auch im Kleinen erfolgreich erkundet werden.

Kleine Schritte für unsere innere Balance sind besser als gar keine ;-)

Schreibt mir welche Routinen ihr bereits kreativ verändert habt?

zurück zur Blogübersicht


Kommentare

Neuer Kommentar

Gerne kannst Du hier einen Kommentar eingeben. Bitte beachte: Der Name wird veröffentlicht, die E-Mail-Adresse dient der Kontaktaufnahme (bei Bedarf) und wird nicht veröffentlicht.




Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden und mein Kommentar veröffentlicht wird. Die Daten werden nie an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.